Dienstleistungen
Angebot
Untersuchungen
Techniken
Beratung

 Wissen
FELASA
Links

 Firma
Unsere Kunden
Firmendaten
Mitarbeiter

Zurück
Home
Kontakt

Auftrag


  Français
 

Sterilitätsprüfungen

Medien, Trägersubstanzen, Substanzen, Kapseln, Verdünnungs-mittel etc. müssen bei ihrer Verwendung in einem Tier steril, d.h. keimfrei, sein.

Eine bakteriologische Überprüfung dieser „Hilfsmittel“ auf Sterilität ist vor deren Einsatz angezeigt, will man nicht mit ihnen u.U. eine Infektion im Tier hervorrufen und so den Versuchsausgang in Frage stellen.

Bei den sog. Sterilitätstests werden diese „Hilfsmittel“ in verschiedenen Nährmedien angesetzt und im Brutschrank inkubiert. Mit diesem Test wird gezeigt, ob Bakterien in der Probe vorhanden sind (nicht steril) oder ob die Probe steril ist und somit den Anforderungen entspricht.

Weitere Information im Kapitel bakteriologische Techniken.